Was schenke ich meinem Mann ? Freude Verschenken ist nicht teuer!

Was schenke ich meinem Mann ? Freude Verschenken ist nicht teuer!

die Frage, die ich mir oft vor den Festtagen stellte ließ mich jahrelang nicht in Ruhe.

Was schenke ich meinen liebsten Menschen, damit sie sich auch wirklich freuen?

Ich musste viele Geschenke organisieren, den Kopf zerbrechen, die Kreditkarte zum Glühen bringen, um dann festzustellen – dass ich doch nicht ins Schwarze getroffen habe. Ich brauche es Euch nicht zu erzählen, wie enttäuschend und kräfteraubend so eine Feststellung ist. Ich habe diese Frage untersucht und es haben sich interessante Erkenntnisse ergeben. Heute wage ich zu behaupten, dass ich nur noch coole Geschenke mache. Die beschenkten Menschen fühlen sich verstanden, beachtet und geliebt.

Die weitere Erkenntnis handelt davon was eine Frau Ihrem Mann schenken soll, um ihn auch nach dem Auspacken des Geschenks bei guter Laune anzutreffen.

Alles der Reihe nach.

Es ist einfach Freude zu verschenken!

Wenn ich über das Thema „Geschenke machen“ nachdachte, so war mir eins aufgefallen: ich verschenkte das, was ich selbst toll fand. Dabei vergaß ich, dass ich eine vollkommen andere Person vor mir habe, die sich von mir und meinem Geschmack unterscheidet. Wäre es nicht einfacher nachzufragen gewesen? Tja… auf meine Frage bekam ich in der Regel keine vernünftige Antwort. Was nun… die Lösung war mit der Beantwortung von nur drei Fragen zu kriegen. Wichtig! Wir brauchen eine schriftliche Antwort, gern per Email oder SMS. Wichtig, dass die Person die Antwort aufschreibt, bzw. tippt. Denn in diesem Augenblick setzt sie sich bewusst mit Ihren Wünschen auseinander. Es dauert nur 5 Minuten die Fragen zu beantworten.

Umfrage für das Traum-Geschenk:

  1. Wenn Du etwas Zeit für sich hast, was machst Du? Was ist dein liebstes Hobby?

  2. Der beste Weg deine Laune zu verbessern

  3. Was für ein Geschenk wünschst DU dir ?

Es ist nicht teuer einen Traum-Geschenk zu machen.

Früher habe ich mich geniert die Geschenk – Frage zu stellen. Ich befürchtete, die Antwort würde mich umhauen und in das finanzielle Ruin katapultieren. Dabei wusste ich nicht, dass die Person, die sich Ihrer Wünsche bewusst wird und mir eine schriftliche Antwort gibt, eine Schätzung der Möglichkeiten des Schenkers vornimmt.

Das passiert oft unbewusst: im Herzen steckt der Wunsch den Fragenden glücklich zu machen. Daher wird intuitiv nach einer Variante für ein Geschenk gesucht, die auch bezahlbar ist.

Oft geht es auch nicht um materielle Dinge. Ich habe zum Beispiel viele immaterielle Wünsche: ganz oben steht Babysitting mit meinen beiden Engeln, damit mein Mann und ich einen Abend gemeinsam verbringen können. Dann gibt es Menschen, die Massagen lieben, die Preise im Massagesalon sind aber nicht für jeden erschwinglich. Ich liebe es andere zu massieren und habe sogar einen Massagetisch zu Hause. Es eröffnet sich eine tolle Gelegenheit eine Massagestunde zu verschenken.

Hinter den immateriellen Geschenken steht das wertvolle gut: die ZEIT unseres Lebens, die wir vom Herzen dem anderen widmen wollen. Für mich – das beste Geschenk !

Was schenke ich meinem Mann?

Als ich das Thema „Geschenke“ untersuchte, hatte ich ein Ziel: ich wollte für sich klären was ich meinem Mann schenken kann, um ihn glücklich zu machen. Ich war müde jedes Jahr mir den Kopf zu zerbrechen und wollte auch nicht Gutscheine für die Internetmärkte oder Techniktempels zu holen, damit er sich selbst etwas aussucht. Diese Gutscheine gefallen mir nicht: es ist wie Geld, aber sie sind an einen Supermarkt gebunden und ich habe damit keine Möglichkeit dieses Geld anderswo auszugeben. Zudem haben wir hier einen Vertrag mit aufschiebender Wirkung. ( Die Juristin in mir hatte gerade gesprochen). Wir schieben die Preisfrage: „WAS WÜNSCHST DU DIR?“ auf und zwingen den Beschenkten sich in einen (auch virtuelles) Kaufhaus zu begeben, wo er endlich für sich etwas kaufen MUSS.

Die Sache mit dem Kaufen des Geschenkes für meinen Mann hat mich nicht in Ruhe gelassen. Was spürt der Mann, wenn ich ihm etwas kaufe ? Und wenn das Ding so richtig teuer ist – fühlt er auch eine tiefe Wertschätzung, wie ich? Das Ergebnis ist so spannend, dass ich dem vorgreifen möchte:

Freude bereiten uns ganz unterschiedliche Geschenke.

Was der Frau eine echte Freude und Wertschätzung vermittelt, kann das Selbstbewusstsein eines Mannes erschüttern und als Aufforderung zum Konkurrenzkampf aufgefasst werden. Die unterschiedliche Stellung zu den Geschenken bei Mann und Frau führen zur folgenden Formel, wo beide glücklich sind wenn:

  • die Frau Ihrem Mann ein kreativ-emotionales Geschenk bereitet

  • der Mann seiner Frau ein materielles Geschenk macht.

Was ist den ein kreativ-emotionales Geschenk ?

Zunächst was nicht unter diese Kategorie fällt: gekaufte materielle Dinge. Ich kann mir gerade vorstellen dass die Augen der Leserinnen ganz groß werden: wenn ich es nicht kaufen kann, wie bekomme ich es dann?

Es ist nicht billig, das möchte ich schon mal feststellen. Du brauchst Zeit dazu und Fantasie. Jede Frau hat eine starke kreative Ader und es geht darum diese einzusetzen. Die schöpferische Kraft spielt die Hauptrolle. Es kann ein Bild sein, ein tolles romantisches Dinner von Dir selbst mit Liebe zubereitet, eine Kette oder andere kreative Geschenke. Es gibt wahrscheinlich so viele Ideen für kreative Geschenke, wie Frauen. Diese besonderen Geschenke erfordern Zeit, intensive Beschäftigung mit den Vorlieben deines Mannes und mit der eigenen Kreativität. Ein kreatives Geschenk bringt noch eine Wirkung: positive Emotionen! Diese Wirkung ist für den Mann einfach unbezahlbar, damit wird seine asketische emotionale Welt um einiges bereichert. Es entsteht eine Win-Win Situation, wo beide gewinnen. Die Frau verschenkt mit Freude etwas von Ihrer reichen Emotionen und der Mann empfängt genau das, was seine emotionale Welt braucht: mehr Emotionen der Freude & Begeisterung.

Sicher wäre es einfacher einen Gutschein zu holen oder eine umworbene innovative „technische Erfindung“ in einem Supermarkt zu erwerben. Wird aber so ein Geschenk für Freude bei dem Mann sorgen? Ich habe es früher angenommen. Zumindest die Werbung vermittelt uns das: kaufe was hier angeboten wird und Du und deine Lieben werden vor Glück platzen. Ja, es ist viel einfacher los zu gehen und ein Geschenk für den Mann zu kaufen. Aber wird es ihm Freude bereiten?

Ich meine: nein. Ein Mann, der sich aktiv in der Arbeitswelt verhält und Geld verdient, sorgt für sich selbst und auch für seine Familie. Das tut er mit Freude. Es bereitet Ihm Freude die Rolle des ganzjährigen Weihnachtsmannes zu spielen – denn er kann so die Wünsche und Bedürfnisse seiner Frau und der Familie erfüllen. Dies steigert sein Selbstbewusstsein. Herausforderungen sind gut für die Psyche eines Mannes – fragt den Psychologen.

Ich möchte nicht auf die Situationen eingehen, wo die Männer auf dem Sofa liegen und zu Hause warten, solange die Frau die Brötchen verdient. Das sind keine echten Männer. Sie haben aber in der Regel eine Chance wieder zurück zu kehren, wenn die Frau aufhört die Brötchen nach Hause zu bringen. Dies ist ein spannendes Thema. Wer das einmal erlebt hat – wird mir beipflichten.

Was passiert, wenn wir dem Mann ein teures materielles Geschenk machen? Wir zerstören damit sein Selbstwertgefühl und begeben uns unbewusst auf einen Konkurrenzkampf um die materiellen Güter. Und jetzt wäre die Prüfungsfrage: will ich es wirklich mit meinem Geschenk bewirken?

Bei einer Frau verhält es sich anders: Ihr Selbstwertgefühl steigt, wenn sie ein materielles Geschenk bekommt, das wertvoll ist. Sie bekommt ein Zeichen der Aufmerksamkeit und ein Beweis seiner Zuneigung, sowie ein gutes Gefühl – sich geliebt und in Sicherheit zu fühlen. Es spielt keine Rolle, dass die Frau selbst Geld verdient und sich ein materielles Geschenk kaufen kann. Es geht um Emotionen und Zeichen, die das Geschenk mit sich bringt. „Was bin ich ihm wert?“ fragt sich jede Frau viel öfter, als ein Mann sich vorstellen kann. Daher ist ein materielles Geschenk eine tolle Gelegenheit der Frau seine Liebe und Wertschätzung zu zeigen. Natürlich möchte ich hier nicht nur schwarz-weiß malen und gebe zu – auch viele Männer haben kreative Talente und Frauen – fühlen sich manchmal als Jägerinnen in der materiellen Welt. Dafür gibt es eine Antwort: haltet an der Basis fest und bringt Eure Talente, als Krönung für das Traum-Geschenk an eure Liebsten.

Ich wünsche Euch Glück und viel Freude beim Austausch der liebevollen Geschenke.

Eure Marie.

HAT EUCH MEIN ARTIKEL INSPIRIERT ?

Dann hinterlasst mir einen Kommentar oder verlinkt mich auf eurer Seite bei Social Media mit dem Hashtag #ich-im-glueck.

Ich freue mich auf euer Feedback!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.